logo pg Hammelburg

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen feiern wir bis auf weiteres und mindestens bis zum 19. April keine öffentlichen Gottesdienste - also auch nicht in der Karwoche und an den Osterfeiertagen. Das gilt z.B. auch für alle öffentlichen Beichtgelegenheiten und Anbetungen sowie in allen Kirchen und an den anderen Gottesdienstorten unserer Pfarreiengemeinschaft (z.B. Kapellen sowie in Hammelburg die Krankenhauskapelle und das Dr.-Maria-Probst-Heim).

Aber es gibt Alternativen ...

... die wir Ihnen für unser kirchliches Leben und die Gemeinschaft vorschlagen,
wie wir sonst bei den Gottesdiensten in unserer Kirchen erleben:

  • Sie beten zu Hause - allein oder in der Gemeinschaft Ihrer Partnerschaft bzw. Familie.
  • Sie besuchen unsere Kirchen für ein persönliches Gebet.
  • Sie feiern Messen live oder zeitlich versetzt mit,
    die wir aus der Stadtpfarrkirche Hammelburg im Internet ausstrahlen.
  • Sie schauen und hören sich online Impulse als kleines Video an,
    die Ihnen unsere Seelsorger und andere Personen anbieten.
  • Sie feiern Gottesdienste in Internet, Fernsehen oder Radio mit,
    die das Bistum Würzburg und andere zur Verfügung stellen.

 

Und so geht's:

HAB Saalebrck Madonna EschenbacherThMadonna an der Hammelburger Saalebrücke (Foto: Thomas Eschenbacher)


Sie beten zu Hause -
allein oder in der Gemeinschaft Ihrer Partnerschaft bzw. Familie:

Wir laden mit dem auch sonst üblichen Glockenläuten ein,
die traditionellen täglichen "Angelus"-Gebetszeiten 
um 06:00, 12:.00 und 18:00 Uhr gemeinsam zu nutzen.
Vorschlag für einen Gebetstext

Weitere Gestaltungshilfen für Ihr privates Gebet stellt das Bistum Würzburg bereit.

Unter dem Motto „vernetzt vertrauen“
bietet die "Netzgemeinde da_zwischen“ täglich Impulse 
sowie jederzeit einen Austausch mit Seelsorger*innen per Messenger auf dem Smartphone an.

Auch der Hausgottesdienst des Bistums Würzburg zur Fastenzeit steht weiterhin zur Verfügung.

 

Sie besuchen unsere Kirchen
für ein persönliches Gebet:

Wir versuchen, alle unsere Kirchen wie üblich tagsüber geöffnet zu halten,
z.B. die Hammelburger Stadtpfarrkirche täglich von 09:30 bis 17:30 Uhr.

In vielen Kirchen stehen Ihnen gegen eine Spende "Opferlichter" zur Verfügung,
die Sie für Ihr Gebet entzünden können.

 

Sie feiern Messen aus der Stadtpfarrkirche Hammelburg mit,
die wir im Internet ausstrahlen:

Wir laden Sie zur Mitfeier in einer anderen Art von Gebetsgemeinschaft ein -
zu Hause oder unterwegs - am Handy oder Computer - live oder zeitversetzt.
Die Messen feiern wir:

  • dienstags bis freitags um 19:00 Uhr
  • sonntags um 10:30 Uhr
  • sowie:
    Karfreitag, 10. April, 15:00 Uhr: Liturgie (statt Messfeier um 19:00 Uhr)

    Osternacht, Samstag, 11. April, 21:00 Uhr
    Ostermontag, 13. April, 10:30 Uhr (statt 19:00 Uhr)


Hinweis:

Diese Gottesdienste können Sie nicht vor Ort besuchen.
Die Stadtpfarrkirche ist währenddessen geschlossen.

Messintentionen
..., die für die Gottesdienste in diesen Wochen "bestellt" waren, müssen nicht verschoben werden:
Wir nehmen sie in die Messe auf, die am jeweiligen Tag
in der Hammelburger Stadtpfarrkirche gefeiert und online übertragen wird; 
die Intentionen an Samstagen werden am Sonntag einbezogen. 
Damit beten wir auch in dieser Zeit und in einer großen "virtuellen" Gemeinschaft für unsere Verstorbenen!

Totengedenken
Dabei berücksichtigen wir in besondere Weise die Verstorbenen, die am jeweiligen Tag beigesetzt werden.

Inzwischen ...
... berichtet auch der Pressedienst des Ordinariats Würzburg (POW) über unser Angebot.

 

Sie schauen und hören sich online Impulse an,
die Ihnen die Seelsorger und andere Personen unserer Pfarreiengemeinschaft anbieten:

Diese Impulse stehen 
montags bis samstags bis spätestens 11:00 Uhr
als ein jeweils neues Video zur Verfügung,
das Sie ab dann jederzeit abrufen können - auch noch an den folgenden Tagen!

 

Dazu noch eine Idee: 
Wie wäre es, wenn diejenigen, die sich gut mit Handy oder Laptop und Internet auskennen,
anderen helfen, unsere Angebote zu nutzen?

 

Sie feiern Gottesdienste mit,
die das Bistum Würzburg online zur Verfügung stellt:

Live:

  • Messfeier werktags um 12:00 Uhr bzw.
  • Kreuzweg freitags um 12:00 Uhr
  • Messfeier sonntags um 10:00 Uhr

Auch dieses Internet-Angebot ist danach noch jederzeit abrufbar!

 

Sie nutzen andere religiöse Fernseh- oder Online-Angebote:

 

Wir hoffen, es ist etwas dabei, das Ihnen hilft,
Ihr Glaubensleben nicht "brach liegen" zu lassen!

Nachrichten

Pfarrer Eschenbacher feiert wieder Messe

Hammelburg. Der erste Gottesdienst von Pfarrer Thomas Eschenbacher nach seiner langen „Zwangspause“ – im Bild sozusagen  als „Arbeitszimmer-Gottesdienst“, passend in Zeiten von Corona-Krise und „ ...

Sternsingeraktion 2020 in Hammelburg

Auch in diesem Jahr fand wieder die alljährliche Sternsingeraktion in Hammelburg statt ...

sternsinger

Untererthaler Sternsinger sammeln 2020 für Kinder im Libanon und weltweit

In drei Gruppen zogen auch in diesem Jahr die Sternsinger unserer Pfarrei St. Martin Untererthal, die im Aussendungsgottesdienst von Diakon Waldemar Mützel für Ihre Mission gesegnet wurden, von Haus ...


Ministranteneinführung 2019

Neue Ministranten eingeführt – Über 5 neue Ministranten darf sich die Pfarrgemeinde St. Martin in diesem Jahr freuen. Mit Bastian Brustmann, Eva Knüttel, Lars Teichmann sowie Simon und Johanna Popp, ...

Von der Saale an den Amazonas

Freitag, 22. November, 19:00 Uhr, Markthalle – Am 8. September gründete eine Hammelburger Delegation mit den Menschen in der brasilianischen Amazonasgemeinde Juruti Velho eine "Partnerschaft mit Herz ...

Das Pfarrzentrum als Ort der Begegnung und der Gemeinschaft am Leben erhalten

Sonntag, 15. Dezember, 10:30 Uhr, Stadtpfarrkirche – Regelmäßige Kollekten als für den Erhalt unseres Treffpunktes von Pfarrei und Pfarreiengemeinschaft ...


­