logo pg Hammelburg

Zur ersten "öffentlichen" Messfeier in unserer Pfarreiengemeinschaft seit über 9 Wochen kam eine kleine Zahl von Gläubigen aus mehreren Ortschaften in der Stadtpfarrkirche zusammen, um das Fest Christi Himmelfahrt zu begehen.

Schon an den letzten beiden Sonntagen hatte es in Hammelburg eine Maiandacht und eine Wort-Gottes-Feier unter ähnlichen Bedingungen gegeben, nur eben ohne Kommunionempfang. Der gestaltete sich in der Himmelfahrtsmesse als äußerst ungewöhnlich. Grundsätzlich hatten Küster Michael Brendan und sein Team den Infektionsschutz sehr gut umgesetzt, so dass sich alle Teilnehmenden sicher fühlen konnten. Zudem waren die nötigen Maßnahmen gut erklärt, und die Gemeinde hielt sich vorbildlich an die Regeln.

Unsere Einladung richtete sich an alle aus den Orten unserer Pfarrreiengemeinschaft, die sich eine gemeinsame Eucharistiefeier wünschen, keine gesundheitlichen Bedenken haben und bereit sind, die bestehenden Regeln einzuhalten. Eine weitere findet am kommenden Sonntag, 24. Mai, um 10:30 Uhr statt. Danach tauschen sich Vertreter*innen der Gemeinden unserer Pfarreiengemeinschaft und des Seelsorgeteams aus und beraten, wie wir unsere Gottesdienste in den nächsten Wochen gestalten.

 

          Himmelfahrt vor der Stadtpfarrkirche Hammelburg (Foto: Markus Schneider)Der Gottesdienst am Himmfahrtstag mit der anschließenden kurzen Prozession ausschließlich des Liturgischen Dienstes vor das Hauptportal wurde auch im Internet übertragen. Anstelle der sonst üblichen Fluprozession bat Pfarrer Thomas Eschenbacher dort vor der Kirche mit Blick ins Saaletal um den Segen für die Menschen bei uns und überall sowie für Natur und Landwirtschaft. Den Prozessionsaltar hatte Klara Schlereth mit dem Küsterteam sehr ansprechend durch eine Darstellung der (von "Corona" gebeutelten) Welt geschmückt.

 Himmelfahrt vor der Stadtpfarrkirche Hammelburg (Foto: Markus Schneider)                               Himmelfahrt vor der Stadtpfarrkirche Hammelburg (Foto: Markus Waite)

Nachrichten

Auf Ostern zu: Vorschläge für Paare und Familien zu Hause

"Hauskirche" und Gebetszeiten: Ideen für die Fastenzeit, die Kartage und Ostern als Vorlagen zum Download, zum Ausdrucken oder zum Abruf über Tablet ...

Aus Hammelburg für Hammelburg

Ostergrüße: Ich wünsche euch an Ostern die Kraft zum Neuanfang im Glauben und in der Gestaltung des eigenen Lebensglücks! Euer Pfarrer Thomas Eschenbacher ...

Jesus, denk an mich!

Ein Karfreitags-Impuls vom Kreuzweg am Kloster Altstadt, Hammelburg: Der Bildhauer Johann Jakob Faulstieg und sein Helfer Frater Wenzeslaus Marx hätten heute - fast 300 Jahre nach Schaffung ...

Mitmach-Aktionen vom KinderKirchen-Team

"Ostern ist auch in diesem Jahr nicht ausgefallen!" Das können wir vom KinderKirchen-Team Hammelburg bestätigen: Überwältigt vom großen Interesse an unseren "MitMachTütenOstern" freuen wir uns, dass ...

Kirchliches Hilfswerk "Misereor"

Es geht! Anders. Mit seiner diesjährigen Fastenaktion lädt das kirchliche Hilfswerk "Misereor" ein, unsere Lebensweise neu auszurichten: In der "Corona-Krise" haben wir gelernt, dass ein anderes, ...

Warum die Caritas "Nein" sagt

Skandal um die Bezahlung der Pflegekräfte? Nun hat es der vermeintliche Skandal sogar in die renommierte "heute-show" (ZDF, 12.03.2021) und in die "Anstalt" (ZDF, 16.03.2021) geschafft. Die ...

­