logo pg Hammelburg

In diesem Jahr besonders auf Ihre Spenden angewiesen

Nach der Eröffnung seiner diesjährigen Hilfsaktion - auch in Hammelburger Stadtpfarrkirche am 29. November mit Radioübertragung im Deutschlandfunk - hatte "Adveniat" im Advent und zu Weihnachten noch viel mehr zu bieten, z.B. ein Familien-Mitsingkonzert mit Liedermacher Reinhard Horn.

Wegen der geringeren Zahl von Gottesdiensten und von Teilnehmenden daran ist mit weniger Kollektengeldern zu rechnen. Auch trifft "die Corona-Pandemie die Armen in Lateinamerika mit großer Härte", rufen die deutschen Bischöfe eindringlich dazu auf, die bundesweite Aktion "ÜberLeben auf dem Land" großzügig zu unterstützen.

SPENDENKONTO 
Bischöfliche Aktion Adveniat 
IBAN: DE03 3606 0295 0000 0173 45 
BIC: GENODED1BBE

Nachrichten

Sterne statt "Süße Päckchen"

Die Kolpingsfamilie Hammelburg hatte aufgerufen zu einer alternativen Aktion für "Süße Päckchen für Kinder in Rumänien": Sie bot dekorative Sterne an, die Kolpingfrauen unter Leitung von Marietta ...

Das Rad der Zeit

Zum Jahresbeginn mal wieder ein kleines "Kritzelkunstwerk" aus der Hammelburger Stadtpfarrkirche: das "Rad der Zeit", so nenne ich es. Das Rad der Zeit dreht sich natürlich immer weiter, nicht nur am ...

Hilfswerk "Adveniat" bittet um Spenden

In diesem Jahr besonders auf Ihre Spenden angewiesen Nach der Eröffnung seiner diesjährigen Hilfsaktion - auch in Hammelburger Stadtpfarrkirche am 29. November mit Radioübertragung im ...

Kinderchristfeier mit "Krippenspiel" - diesmal anders und online

Leider konnten wir Weihnachten nicht wie üblich mit ganz vielen kleinen und großen Menschen in der Stadtpfarrkirche bei der Kinderchristfeier einläuten! Aber wir liefern Euch eine Art Krippenspiel ...

Komm, wir gehn nach Betlehem

Weihnachten mal anders feiern konnten Familien mit dem "Weihnachts-Weg" zwischen 24. und 27. Dezember, in Gauaschach sogar bis Sonntag, 10. Janaur 2021. Kinder, ihre Geschwister, Eltern und ...

Gemeinschafts-Christbaum in Hammelburg

Weil in diesem Jahr viele die Weihnachtsgottesdienste nicht besuchen konnten, haben wir mit allen Hammelburger Gemeindemitgliedern ein Zeichen der Verbundenheit gesetzt und gemeinsam einen Christbaum ...

­